Go Local 2020

Bewertung der Bewertung…

In der Arbeit „Go Local“ sind alle abrufbaren Rezensionen der Foren Yelp uns Google Rezension über den Bahnhof Hamburg-Harburg (Stand 25.02.2020) im Bahnhof in analoger Form zusehen. Befragt wird die Bewertbarmachung von Lebensbereichen und der damit verbundenen Bedeutung der Datenarchive, die in den Clouds der Rezensionsplattformen generiert und sortiert werden. Welche Bedeutung entsteht, wenn digitale Bewertungen über einen Ort in analoger Form an ihn zurückgegeführt werden?

Ansichtskarten (48 Motive Screenshots aus den Plakaten Yelp und Google Rezension) im Kunstverein Harburger Bahnhof. (ehemals Warteraum und Schlafsaal der 1. Klasse)
Alle Yelp Bewertungen über den Bahnhof Hamburg-Harburg (Stand 25.02.2020) Vitrine 1, Gleis 3/4 Bahnhof Hamburg-Harburg
Detailansicht Yelp Bewertungen

Alle Google Rezension Bewertungen über den Bahnhof Hamburg-Harburg (Stand 25.02.2020) Vitrine 2, Gleis 3/4 Bahnhof Hamburg-Harburg

Detailansicht
linke Seite: Videoloop „stars“ rechte Seite: Bewertung „Malerisches Licht am Bahnhof“ Yelp Vitrine 3, Gleis 3/4 Bahnhof Hamburg-Harburg
Videoloop „stars“
„Trains and Flowers – Rezension zu diesem Ort schreiben“ 2020, Vitrine 4, Gleis 3/4 Bahnhof Hamburg-Harburg

Detailansicht „Trains and Flowers – Rezension zu diesem Ort schreiben“
Mit „künstlerischen Erzeugnissen“ erweitertes Bewertungsarchiv der Yelp-Rubrik „Bahnhof Hamburg-Harbug“ (Auszug)

Ansichtskarten Bahnhof Hamburg-Harburg:

Screenshot aus „Google Rezension“ Plakat
Screenshot#4 aus „Yelp“ Plakat
Screenshot#14 aus „Yelp“ Plakat
Screenshot#11 aus „Yelp“ Plakat

Lorenz Goldstein 2020